Programmarchiv

Ü40 Party 24.02.2018

Party | 12,00 € | Samstag | 20:00 Uhr

Die Ü-40 Party im Eltzhof.

Das Tanzerlebnis für Leute ab 40 findet das ganze Jahr in regelmäßigen Abständen in der Theater-Scheune statt. Feiern sie ausgelassen bis in den Morgengrauen mit gleichgesinnten und genießen die Hits der 70er, 80er, 90er und von heute. 

Karten nur an der Abendkasse !

Wahner-Zugfete 10.02.2018

Karneval | Samstag | 16:00 Uhr | ausverkauft

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung auf dem Eltzhof beginnt
am 10.11.2017 von 18:00 - 20:00 Uhr in der Mahou Kaffeerösterei
Heidestr. 8, 51147 Köln

Karten können an diesem Tag nur telefonisch bestellt werden unter
02203-599480 oder direkt in der Kaffeerösterrei abgeholt werden.

Draumfess der KG Grengeler Draumdänzer 09.02.2018

Karneval | Freitag | 19:00 Uhr | ausverkauft

Karten gibt es ab Dezember 2017
im Akazienhof oder unter kartenbestellung@draumdaenzer.de 

Wahn-sinnisch Jeck 08.02.2018

Karneval | Donnerstag | 13:00 Uhr | ausverkauft

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung auf dem Eltzhof beginnt
am 10.11.2017 von 18:00 - 20:00 Uhr in der Mahou Kaffeerösterei
Heidestr. 8, 51147 Köln

Karten können an diesem Tag nur telefonisch bestellt werden unter
02203-599480 oder direkt in der Kaffeerösterrei abgeholt werden.

Dirty Deeds '79 02.02.2018

Konzert | 21,85 € | Freitag | 20:00 Uhr

Dirty Deeds '79 sind -Verrückte AC/DC - Verrückte reinsten Wassers und genau das ist der Grund dafür, dass sie auch nach über einem Jahrzehnt noch die fulminanten Stampfer ihrer Vorbilder wie „Whole Lotta Rosie“ oder „TNT“ mit Inbrunst und der vielfach gelobten Authentizität spielen.

Die 5 Bonner haben sich zum Ziel gesetzt, wie die Altmeister aufzutreten und covern jegliche -Songs, so dass man meint, Angus und Konsorten stehen selbst auf der Bühne.“ „Der Sound der Vorbilder wurde so originaltreu und mit solch einem Elan rübergebracht, dass einfach jeder aus dem Publikum mitgerissen wurde. Der Laden drohte auseinanderzubrechen...“

 

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de

John Diva 26.01.2018

Konzert | 20,85 € | Freitag | 20:00 Uhr

The Ultimate 80S Rock Show From California!

JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE - Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen, sexy Cheerleader und die größten und besten Rockhits aller Zeiten - authentischer und glamouröser haben die 80er lange nicht mehr gerockt - Stadionrock at it’s best!

Was für eine Show! Im Sommer 2013 ist JOHN DIVA mit seinen ROCKETS OF LOVE erstmals auf deutschem Boden gelandet. Ob bei Festivals, Stadtfesten, Club-Shows oder Parties - das Publikum ist begeistert von der kraftvollen und gutgelaunten Rockparty, die der Sonnyboy aus San Diego abzieht.

Ein charmanter Dandy, flankiert von einem Rock-Quartett, das sich gewaschen hat (auch die Haare!). Egal wo das charismatische Quintett auftaucht - schon vor dem ersten Ton sorgt alleine die Optik für jede Menge Aufruhr. Eins ist klar: Seit der Ära der großen Rockbands der 80er hat es keine energetischere und ambitioniertere Formation gegeben als JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE. JOHN DIVA - ein geborener Entertainer - ist als überragendes Showtalent lange im Hintergrund tätig gewesen und hat dabei als Coach und Songwriter für die ganz Großen gearbeitet - darunter Bon Jovi, Aerosmith, KISS, Van Halen und Guns N Roses. Nun hat er den Schritt gewagt und ist aus dem Schatten seiner Alter Egos herausgetreten, um seine »Mission Rock‘n‘Roll« - so wie er sie gelernt und gelehrt hat - in Vollendung auf die Bühne zu bringen. Somit setzt er seinem Lebenswerk die Krone auf und wird seitdem mit seinen »ROCKETS OF LOVE« mit Begeisterungsstürmen gefeiert. Unterstützt von vier charmanten Cheerleaderinnen, dekoriert mit den obligatorischen Boxentürmen und cool bis in die Spitzen der langen Matten elektrisieren JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE die Massen mit großen Gesten und Augenzwinkern. Authentisch inszeniert und mit liebevollen Seitenhieben im Detail garniert ist das DIE Rockshow des Jahres! In einer mitreißenden Performance bringt JOHN DIVA die großen Hits der weltweit angesagtesten Rockbands auf die Bühne:

HERE I GO AGAIN, ROCK YOU LIKE A HURRICANDE,

LIVING ON A PRAYER, WHY CAN’T

THIS BE LOVE, PARADISE CITY oder POISON

übrigens alles Songs, an denen DIVA maßgeblich als Songwriter beteiligt ist!

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de

Whiskytasting im Brauhaus - Schottischer Whisky 20.01.2018

Kulinarische Aktionen | 39,00 € | Samstag | 19:30 Uhr

Neben 5 Whiskys (je 2 cl) ist ein Imbiss im Preis enthalten.

 

C&S Dram Collection Aultmore 6 Jahre 2010/2016,Sherry Hogshead, 63,5 % Vol.
Glenglassaugh Revival Single Malt Whisky, 46,0 % Vol.
Glenkinchie 12 Jahre, 43,0 % Vol.
Grant's 12 Jahre Blended Scotch, 40,0 % Vol.
Hepburn's Choice Dailuaine 8Jahre 2007/2015, Sherry Butt, 46,0 % Vol.

Weitere Getränke werden getrennt berechnet.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12, maximal können 25 Personen teilnehmen.

Änderung und Irrtum vorbehalten. Das Tasting gilt erst nach Bestätigung und Rechnungslegung durch Pot Still sowie der daraus resultierenden Bezahlung der Vorkasse als gebucht. Eine Buchung nur über den Veranstalter selber möglich: info@pot-still.de oder telefonisch 02241 2342765

 

 

 

BRAUHAUSKONZERT mit ANDY CLAYBURN “The Wandering Stranger” 03.11.2017

Konzert | Eintritt frei - wir bitten um Tischreservierung unter 02203-980080 | Freitag | 20:00 Uhr

Fingers on Nylons – Der Name seines letzten Albums bringt es auf den Punkt! Andy und seine Gitarre - das ist „pure handmade music“, ohne Schnick Schnack und Firlefanz. Der Engländer, der New York zu seiner Wahlheimat gemacht hat, spielt für euch am 03.11.17 im Eltzhof. Ob bei Cover Songs oder seine eigenen Lieder, sein unverwechselbarer Singer-Songwriter Stil ist geprägt von seiner klassischen musikalischen Ausbildung und erinnert an Bob Dylan, Dire Straits, Beatles, Billy Joel, oder an die Eagles.

Köster liest! Die Dritte! 01.11.2017

Lesung | 16,90 € | Mittwoch | 18:00 Uhr | ausverkauft

Man kennt ihn als Schauspieler, Sänger und Texter. Gerade erscheint die neue Köster/ Hocker CD A´S KLA. Als Vorleser kennen ihn die wenigsten. Dass er es kann, beweist er seit Jahren auf der „lit Cologne“, in der „Kölschen Weihnacht“, im „Kölsch Milljö“ und in vielen anderen Lesungen, mittlerweile auch deutschlandweit. Zum dritten Mal heißt es wieder auf dem Eltzhof „Köster liest“ und man darf sich wieder auf eine ordentliche Portion gesunden Menschenverstand, gepaart mit einem guten Schuss Humor freuen. Er ist eben ein begnadeter Vorleser.

 

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de

Benefizkonzert - Live Music Now - 29.10.2017

Konzert | 48,65 € | Sonntag | 16:00 Uhr

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ – das war eine prägende Erfahrung des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Der Humanist und Weltbürger verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der von ihm 1977 in Großbritannien gegründeten Organisation Live Music Now zu Grunde. Dieses große Erbe tragen die gemeinnützigen Vereine YEHUDI MENUHIN Live Music Now seit 1992 auch im deutsch- sprachigen Raum erfolgreich weiter. Die bereits zwanzig deutschen, vier österreichischen und ein schweizer Verein organisieren kostenlos Konzerte für Menschen, die dauerhaft oder vorübergehend in Krankenhäusern, Altenheimen, Waisenhäusern, Strafanstalten, Hospizen oder anderen sozialen Einrichtungen leben. Für diese Menschen wird die Musik zur Brücke zum Leben und bietet Hilfe, wo Sprache versagt.

Freuen Sie sich schon jetzt auf Therese Hämer gemeinsam mit Musikern aus der LMN-Förderung!

Karten gibt es bei KölnTicket unter 0221 - 2801

Elke Schlimbach liest:Trude Herr"...und plötzlich kippt es um!"- Sälchen im Brauhaus 29.10.2017

Lesung | 11,90 € | Sonntag | 16:00 Uhr | ausverkauft

Musikalische Lesung mit Elke Schlimbach und Pete Haaser am Piano und am Akkordeon! Das Erstlingswerk als Prosaschriftstellerin von Komikerin Trude Herr erschien 1987. Zwei Erzählungen, bei denen man nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll, als spritziges Lesevergnügen von überraschender Tiefenschärfe. Zum einen erzählt Trude Herr die magisch-komische Geschichte von Agathe und ihrer späten Liebe, zum anderen die aberwitzigen Erlebnisse von Frauen und Männern eines Bauarbeitercamps im nahen Osten. Sängerin Elke Schlimbach liest sich nach Patti Smiths „Traumsammlerin“ nun in die Welt der Trude Herr ein und spickt die Leseteile gekonnt und gefühlvoll vorgetragen mit Liedern ihrer Heldinnen. Dabei merkt der Zuhörer: Elke liest und singt nicht nur einfach wunderbar, sie verneigt sich vor der Kunst der jeweiligen Autorin. Musikalisch und literarisch.

 

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de

Geschlossene Gesellschaft im Brauhaus 07.10.2017

ganztägig

Sehr geehrte Gäste,
das Brauhaus ist heute nicht geöffnet.

Am Sonntag den 08.10.2017, 11:00 Uhr haben wir wieder wie gewohnt  für Sie geöffnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ihr Eltzhof-Team

Wartungsarbeiten 04.10.2017

ganztägig

Liebe Gäste & Freunde,
auf Grund von Wartungsarbeiten bleibt der Eltzhof heute geschlossen.

Ab morgen 09:00 Uhr  ist das Büro wie gewohnt für Sie da.
Ab 17:00 Uhr öffnen wir das Brauhaus.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Marc Harder & das Eltzhof-Team

Brauhaus erst ab 17:00 Uhr geöffnet 10.06.2017

Konzert | Samstag | 17:00 Uhr

Auf Grund des Konzertes von BRINGS ist am heutigen
Tag der Zugang zum Brauhaus aus organisatorischen Gründen,
nur mit einer gültigen Konzertkarte möglich.

Telefon defekt 19.01.2017

ganztägig

Aktuell sind wir wegen einer technischen Störung über Festnetz und per Fax nicht erreichbar. Sie können uns gerne eine Email schreiben: info@eltzhof-kulturgut.de