Programm und Veranstaltungen im Kulturgut Eltzhof

Hier stellen wir Ihnen alle geplanten und terminierten Veranstaltungen und Events im Eltzhof in Porz-Wahn vor. Bitte wählen Sie über das Jahr ihren gewünschten Monat aus, klicken Sie ihn an und schauen Sie sich in Ruhe die Veranstaltungen von Sa Cova, Wahnwitzig und Eltzhof an.

Da an diese WebSite kein direkter Online-Shop angeschlossen ist, dürfen wir Sie bitten, über den Reiter 'Jetzt Tickets sichern' Kontakt zu einer der Vorverkaufsstellen aufzunehmen und Ihre Tickets dort zu buchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Vergnügen im Kulturgut Eltzhof.

Programm

BRUNCH im Brauhaus 01.09.2019

Kulinarische Aktionen | 21,50 € | Sonntag | 10:00 Uhr

Liebe Gäste,
von 10:00 - 15:00 Uhr bieten wir Ihnen unseren beliebten Brunch an.

 Wir bitten um Tischreservierung unter 02203-9800822

Oldtimer-Moped-Treffen 01.09.2019

Treffen | Sonntag | 11:00 Uhr

Schon seit einigen Jahren treffen sich im Eltzhof mehr als 400 Besitzer mit ihren Mopeds, Mokicks Leicht.- u. Kleinkrafträdern etc. von Vespa, Lambretta, Zündapp, Kreidler, Hercules, Victoria, DKW, Simson, Schwalbe etc.

Völkerball 06.09.2019

Konzert | 30,65 € | Freitag | 20:00 Uhr

Die Rammstein Coverband

Als Völkerball 2008 mit ihrer Vision antraten, den Sound und die urgewaltige Atmosphäre einer Rammstein-Show auf die Bühne zu bringen, begann eine Reise, die bis heute noch lange nicht ihr Ende gefunden hat. 10 Jahre bereits treffen Völkerball ihr Publikum mitten ins Herz und überzeugen dabei alteingesessene Rammstein-Fans ebenso wie diejenigen, die sich zufällig oder aus reiner Neugierde in eines ihrer Konzerte verirren. Nach 10 Jahren, über 500 Shows und mehreren hunderttausend Konzertbesuchern in ganz Europa steht diese außergewöhnliche Band mehr denn je für ihren Slogan: 99 % Rammstein – 100 % Völkerball

Die Völkerball-Musiker sind: Dirk Oechsle – Schlagzeug / Tobias Kaiser – Gitarren / Björn Müller – Gitarren / René Anlauff – Gesang / Andreas Schanowski – Keyboards / Tilmann Carbow – Bass

Karten an allen bekannten Kölnticket Vorverkaufsstellen oder bei uns im Eltzhof

www.voelkerball.eu

Ü40 Party 13.09.2019

Party | 12,00 € | Freitag | 20:00 Uhr

Die Ü-40 Party im Eltzhof.

Das Tanzerlebnis für Leute ab 40 findet das ganze Jahr in regelmäßigen Abständen in der Theater-Scheune statt. Feiern Sie ausgelassen mit Gleichgesinnten und genießen Sie die Hits der 70er, 80er, 90er & das Beste von heute. 

Karten nur an der Abendkasse !

Bläck Fööss "Live" 21.09.2019

Konzert | 29,00 € | Samstag | 20:00 Uhr

Die Bläck Fööss gehören zu Köln wie der Dom. Bereits 1970 gegründet geht die Band im Jahr 2019 nun schon ins 50. Jahr ihres Bestehens und hat bisher nicht weniger als 42 Alben veröffentlicht. Viele Lieder aus ihrem weit mehr als 400 Titel umfassenden Fundus sind schon längst zu Evergreens geworden (Bye by my love, Du bes die Stadt u.a.) - manche haben bereits den Status von Volksliedern. Lieder wie Drink doch eine met, En unserem Veedel, Unsere Stammbaum u.v.a. und gehören fest zum kölschen Liedgut. Seit 2017 geht die Band verjüngt auf Tour, denn die Besetzung hat sich auf zwei Positionen verändert. Sänger Mirko Bäumer (ehemals Sänger der „Queenkings“), hat die Nachfolge von Kafi Biermann angetreten und an Stelle von Peter Schütten ist nun Pit Hupperten (Gitarre, Gesang) mit dabei. Die Band freut sich auf ein abwechselungsreiches und spannendes Tourjahr 2019 und ein Blick in den Tourkalender zeigt, dass es wieder reichlich Gelegenheit geben wird, die Fööss an den unterschiedlichsten Spielorten zu sehen und zu hören.

Tickets

Mädelsflohmarkt 22.09.2019

Markt | 2,00 € | Sonntag | 11:00 Uhr

Flohmarkt nur für Mädels.
Standgebühr 13,- EUR pro Meter. Nur private Ausstellerinnen.
Aufbau ab 09:00 Uhr möglich.


Anmeldung unter: info@eltzhof-kulturgut.de

Kölsch Milljö 2019 - Herbststaffel 27.09.2019

Konzert | 28,90 € | Freitag | 20:00 Uhr

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. So auch beim "Kölsch Milljö".

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Eintrittskarten nur über die Firma Sa Cova unter 02203- 599480 oder in der Mahou-Kaffeerösterei,  Heidestrasse 8, 51147 Köln

 

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de

Kölsch Milljö 2019 - Herbststaffel 28.09.2019

Konzert | 28,90 € | Samstag | 20:00 Uhr

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. So auch beim "Kölsch Milljö".

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Eintrittskarten nur über die Firma Sa Cova unter 02203- 599480 oder in der Mahou-Kaffeerösterei,  Heidestrasse 8, 51147 Köln

 

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de

Kölsch Milljö 2019 - Herbststaffel 29.09.2019

Konzert | 28,90 € | Sonntag | 15:00 Uhr

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. So auch beim "Kölsch Milljö".

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Eintrittskarten nur über die Firma Sa Cova unter 02203- 599480 oder in der Mahou-Kaffeerösterei,  Heidestrasse 8, 51147 Köln

 

Tickets unter: www.koelner-kartenladen.de